Affordable Access

Auswirkungen der VOC-Verordnung auf die Lackierprozesse

Authors
Publication Date
Keywords
  • Lackierprozeß
  • Coating Technology
  • Paint Shop
  • Coating Process
  • Volatile Organic Compound (Voc)
  • Voc Emission
  • Reduzierung
  • Reduction Of Air Pollution
  • Lackieren
  • Anlagenplanung
  • Lösemittel
  • Emission
  • Richtlinie
  • Beschichten

Abstract

Ausgehend von den Anforderungen an moderne Lackierprozesse (Qualität, Beherrschbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Erfüllung der Umweltauflagen) werden fünf Schritte zum praktische Umgang mit der VOC-Verordnung aufgezeigt, exemplarisch für die Beschichtung von Metall- oder Kunststoffoberflächen: 1 Abgrenzung / Definition der betrachteten Lackieranlage 2 Feststellung, ob die Lackieranlage im Geltungsbereich der VOC-Verordnung liegt 3 Erste Aktivitäten bei betroffenen Anlagen 4 Anwendung der Pläne zur Einhaltung der VOC-Verordnung (Reduzierungsplan, Grenzwerteplan) 5 Weitere Aktivitäten. Abschließend sind applikationstechnische Maßnahmen zur Verminderung von Lösemittelemissionen dargestellt.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.