Affordable Access

Surfactantproteine B und C bei Patienten mit Cystischer Fibrose und anderen Lungenerkrankungen

Authors
Publisher
Ludwig-Maximilians-Universität München
Publication Date
Keywords
  • Medizinische Fakultät

Abstract

Surfactantproteine B und C bei Patienten mit Cystischer Fibrose und anderen Lungenerkrankungen Aus der Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München Direktor: Prof. Dr. D. Reinhardt Surfactantproteine B und C sowie deren Vorstufen bei Patienten mit Cystischer Fibrose und anderen Lungenerkrankungen Dissertation zum Erwerb des Doktorgrades der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität zu München vorgelegt von Tim Oliver Tafel aus München 2008 Mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität München Berichterstatter: Prof. Dr. M. Griese Mitberichterstatter: Prof. Dr. D. Nowak Priv. Doz. Dr. R. Fischer Mitbetreuung durch den promovierten Mitarbeiter: Dr. P. Latzin Dekan: Prof. Dr. D. Reinhardt Tag der mündlichen Prüfung: 14.02.2008 Diese Arbeit widme ich meinen Eltern Abkürzungsverzeichnis BAL Bronchoalveoläre Lavage BSA Bovines Serumalbumin CF Cystische Fibrose CFTR Cystic Fibrosis Transmembrane Regulator DNA Desoxyribonukleinsäure DPPC Dipalmitoylphosphatidylcholin FEV1 Forcierte expiratorische Einsekundenkapazität kDa Kilodalton LMU Ludwig-Maximilians-Universität MES 2-Morpholino-Ethansulfonsäure P.a. Pseudomonas aeruginosa PAP Pulmonale Alveolarproteinose PBS Phosphate Buffered Saline SP Serumprobe SP-A Surfactantprotein A SP-B Surfactantprotein B SP-C Surfactantprotein C

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.