Affordable Access

Clematis-Gewächse und ihre Kultur

Authors
Publisher
Univ.-Bibliothek
Publication Date

Abstract

Nerthus - Die Clematis-Gewächse und ihre Kultur Universitätsbibliothek JCS Frankfurt am Main Sammlung deutscher botanischer Zeitschriften 1753-1914 Nerthus ill. Wochenschr. für Tier- u. Pflanzenfreunde ; Organ für Sammler u. Freunde aller naturwiss. Zweige Die Clematis-Gewächse und ihre Kultur Zürn, Ernst S. Hamburg-Altona, 1901 urn:nbn:de:hebis:30:4-43179 Illustrierte Wochenschrift für Tier- und Pflanzenfreunde für Sammler und Liebhaber aller naturwissenschaftlichen Zweige. Organ des Verbandes der Aquarien- und Terrarien-Freunde und vieler anderen Vereine. No. 21 Sonntag, den 26. Mai 1001. j 3. Jahrgang Die Clematis-Gewächse und ihre Kultur. Von Dr. E. S. Zürn. in reizendes, im Schweizerstile erbautes Landhaus, welches nahe der grossen Handelsstadt in¬ mitten eines herrschaftlichen Gartens gelegen war, kannte Jung und Alt nur unter dem Namen »Clematis - Schlüss¬ chen«. Dasselbe im Schmucke einer ge¬ radezu märchenhaf¬ ten Hlütenfiille im Sommer bescheiden von der Garten-Um¬ friedigung aus be¬ wundern zu dürfen, bildete allein schon das ersehnte Ziel so manchen Blumen¬ freundes. Es zeigte sich nämlich das un¬ gemein geschützt ge¬ legene Gebäude an der Süd-, Ost- und Westfront, teils bis zu den Altanen hin¬ auf, teils über die¬ selben hinweg bis zu den weit vor¬ springenden Giebeldächern dicht ein¬ gehüllt in einen frischgrünen Riesen¬ mantel. Derselbe, ausWaldrebenpflanzen der edelsten Sorten zusammengesetzt, Blüte der Wasser-Schwertlilie. Originalaufnahme für die »Ncrthus«. erhielt, wie schon angedeutet wurde, vom Juni bis zum September einen kostbaren, aus grossen, leuchtend buntfarbigen Blütensternen kunstvoll verwobenen Über¬ wurf, unter welchem das zierliche Land¬ haus fast ganz sich zu verstecken schien und so das Aussehen eines Dornröschen¬ schlosses zeigte. In der nächsten Umgebungdesselben kletterten an schönen Spalier - Laubengän¬ gen, an Baumstäm¬ men, an inmitten kleiner Rasen- und Sommerblumen¬ beete befindlichen, graziös gebogenen Drahtgest

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.