Affordable Access

Wiener Volkswehre: I. Bezirk: Bezirksbefehl vom 25. September 1848: In Anbetrache [sic!] der Wichtigkeit des nachstehenden Obercommando-Befehles vom 24. d. M. ...

Authors
Publisher
Keck
Publication Date

Abstract

Welsch (Projektbearbeiter): Tagesbefehl für die Nationalgarde vom 24. September 1848: Zurückstellungen vom Dienst sind im Falle eines Alarms aufgehoben, mittellose Gardisten, die länger als 12 Stunden in einem fremden Bezirk Dienst tun, haben Anspruch auf einen Verpflegungsbeitrag und solche, die während des Dienstes verunglücken auf Versorgung. Zuwiderhandelnde riskieren ein Verbot, ihre Waffen weiterhin zu tragen. Mitgeteilt vom Kommandanten des ersten Bezirks Leszczynski

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.