Affordable Access

Kreuznach und seine brom- und jode-haltigen Heilquellen in ihren wichtigsten Beziehungen

Authors
Publisher
Kehr
Publication Date
Keywords
  • Heilquelle

Abstract

Kreuznach und seine brom- und jode-haltigen Heilquellen in ihren wichtigsten Beziehungen ßjb 1/ JV369- ( J jvdtf -^i /f37. **-*—r1..ffiiln ',i«-iw.,-.n.i I Xnrh<lrr Katar o>ji.» K In Steinü'«ivt; P.HerwcAgs. Lithu»i>.JiMtitut a« Oel.r.Kehr * KfcftKCBiu CfiU. l{lM2IJ25'NAt:il und seine JBrom- und *Mode-hattigen ^^^W WD ^TÄ ^^T:; ^%pft Trip1' ^SBKitSWs 'l^flS^WHa^W^ in ihren wichtigsteh Beziehungen. IV .1 c I. vicljiilirißen Erfahrungen für Aerzte und Curgäsie mitßet heilt von jr. E. JP. Prieger, B-oetor der Mcdicin, Chirurgie und Geburtshiilfc, Königlich - Preussiseher Hofrath und Kreis'-Phyaicus, dirigirender Arzt und Operateur an dem Stadt-Hospitale, der TVetter- »uischen Gesellschaft für die gesammte Naturkunde tu Hanau, der mineralogischen zu Jena, der Senkcnkergischen naturforschenden zu Frankfurt a/M., der mediciniseh- philosophiscben zu "Würzburg, der ärztlich-naturforschenden Gciellsehnft zu Leipzig, der Niederrheinischen für Natur und Heilkunde zu Bonn, der medicinisch-chirurgischen (Hufcland'schen) Gesellschaft zu Berlin, Ehren- und wirklichem Mitgliede. 18 3 7. Bti'V. u&ntt e h , bei Ludwig Christian K e h Q-lI/3Z3(o ?&>H CohlenZ} l>rurl^ und Papier toi» J. Frieilr. KeUr jn o 11 o .• Weite Welt und breites Leben, Langer Jalire redlich Streben, Stets geforscht und stets gegründet, Nie geschlossen, oft gerundet; Aeltestes bewahrt mit Treue, Freundlich aufgefasstes Neue, Heitrer Sinn und reine Zwecke : IVun, man kommt wohl eine Strecke. Göthe. Seiner . . . Königlichen Hoheit Uem M*rinaen Friedrich von Preussen I > II dem erhabenen BesqTtülzer und Beförderer alles « K\ £ ff § *\ *5 «H'» I» Nützlichen, Guten und Schönen j » i *i b 9 i u ri tiefster EHrfurcHt ■I gewidmet •"< H 1*1 von dem Verfasser. ¥•© r r e «f e. Jjleine im Jahre 1827 erschienene Weine Schrift: Kreuznach und seine Heilquellen, durfte sich damals nicht schmeicheln, dass sie nach kur¬ zer Zeit, in so hoh

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.