Affordable Access

Publisher Website

Specific problems for designing single-disk cam mechanisms with oscillating double roller follower

Authors
Journal
Mechanism and Machine Theory
0094-114X
Publisher
Elsevier
Publication Date
Volume
26
Issue
7
Identifiers
DOI: 10.1016/0094-114x(91)90030-8

Abstract

Zusammenfassung Von den Synthesebedingungen dieser Mechanismen ausgehend werden in vorliegender Arbeit zwei Probleme des Entwurfsprozesses analysiert. Beim ersten handelt es sich um die Kontinuität der kinematischen Parameter des Hebels. Dies Problem Taucht auf, weil nach den Synthese bedingungen das Bewegungsgesetz nur für ein Gebiet des Drehwinkels des Nockens unabhängig angewnommer werden kann. Für ein anderes bestimmtes Gebiet ergibt jeweils das gewählte Bewegungsgesetz. In der Arbeit Werden die Kontinuitätsbedingungen für den Positionswinkel festgelegt, die Winkelgeschwindigkeit und die Winkelbeschleunigung des Hebels in den Uberganspunkten von einen Gebiet in das andere. Dabei gelant man zum Schluss, dass die usuellen Bewegungagesetze im allgemeinen die Bedingungen erfüllen. Im sweiten Teil der Arbeit werden die Verwendungsmöglichkeiten dieser Mechanismen analysiert, und zwar im Rahmen der Zulassungswerte des Druckwinkels. Dafür werden Variations diagramme des Druckwinkels in Abhängigkeit von der Schwingungsamplitüde des Hebels unter Berücksichtigung folgender variablen festgelegt: -Der Typ des auf Grund der Synthesebedingungen festgelegten Mechanismen: -Das Bewegungsgesetz des Hebels (es werden 10 Bewegungsgesetze untersucht); -Der Fall wo das vergeschriebene Bewegungesgesetz der Schwingung des Hebel im Drehsinne des Nockens und umgekehrt zugeordnet ist. Auf Grund dieser Analyse wurden einige Schlussfolgerungen gezogen, die praktische Ratschlägen zur Verwendung einiger Parameter beim Entwurf der Mechanismen zu Grundle liegen.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.