Affordable Access

Desirable Characteristics of Politicians. What do Croatian Voters Want?

Authors
Publisher
Institute of Social Sciences IVO PILAR
Publication Date
Keywords
  • Glasači
  • Poželjna Obilježja
  • Stranačke Preferencije
  • Samopredstavljanje
  • Voters
  • Desirable Characteristics
  • Party Preferences
  • Self-Representation
  • Wähler
  • Erwünschte Eigenschaften
  • Parteipräferenzen
  • Selbstpräsentierung

Abstract

Diese Arbeit untersucht, welche Bedeutung einzelnen Eigenschaften beigemessen wird, die kroatische Wähler von ranghöchsten PolitikerInnen der Republik Kroatien erwarten. Die dargelegten Resultate gründen sich auf Daten, die in einer Meinungsumfrage des Ivo Pilar-Instituts für Gesellschaftswissenschaften, Zagreb gewonnen worden waren (Lamza Posavec et al., 2003). An der Meinungsumfrage, die unmittelbar vor den Parlamentswahlen 2003 stattfand, nahm eine repräsentative Gruppe volljähriger kroatischer Bürger (N = 1248) teil. Von erwünschten Eigenschaften nannten die Befragten an erster Stelle Rechtschaffenheit, dann Bildungsgrad und Heimatliebe, während Toleranz, körperliche Attraktivität und Geschlechtszugehörigkeit zuletzt genannt wurden. Aus der vorliegenden Arbeit können offenbar drei grundlegende Bereiche herausgefiltert werden, die sich auf das öffentliche Auftreten / Erscheinungsbild der PolitikerInnen, auf ihren Einsatz für tradierte und politische Werte sowie ihre Persönlichkeitsmerkmale beziehen. Sämtliche Vergleiche und Testverfahren ergaben, dass die Mitglieder unterschiedlicher sozialer und politischer Bevölkerungsgruppen gleichermaßen fordern, dass PolitikerInnen herausragende Persönlichkeitsmerkmale aufweisen. Hingegen Unterschiede zeigten sich darin, welche Bedeutung dem Erscheinungsbild und dem Einsatz für tradierte und politische Werte beigemessen wird.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.