Affordable Access

Journal / Universität Leipzig

Publisher
Universitätsbibliothek Leipzig
Publication Date
Keywords
  • Universität Leipzig
  • University Leipzig
  • Ddc:370

Abstract

SU_3-03 Titel-H_03_03_V1 05.05.2003 10:44 Uhr Seite 1 Probedruck C M Y CM MY CY CMY K journal Jahr der Chemie Forscher und Fotografen entdecken die Faszination Mai 2003 Heft 3/2003 ISSN 0947-1049 Credit Points: Die globalisierte Bewertung von Leistung Ehrendoktor Genscher: Rastloser Anwalt zwischen Ost und West Das Thaer-Institut: Von artgerecht bis umweltgerecht Volker Bigl im Interview: „Noch Reserven zu erschließen“ Instrumente aus dem Freiberger Dom: 400 Jahre in Engelshand Studiensammlung neu entdecken: „Geballte Kraft“ UniVersum Nachrichten Neues Rektorat gewählt Interview mit Volker Bigl Forschung Für immer schlank – ohne Diäten? Veterinärmedizin: Forschung und Dienstleistung vernetzen VW-Stiftung fördert Ostasien-Projekt Instrumente aus dem Freiberger Dom werden untersucht Journalismus-Forschung in neuem Institut UniCentral Chemie für Laien erlebbar machen Faszinierende Grenzflächen Was fühlen Moleküle in Lösung? Erfahrungen Leipziger Chemie-Absolventen Fakultäten und Institute Paläontologen vollenden Grabungsprojekt Eine Betrachtung über Standortfragen am Beispiel der Mineralogie Dolmetscherausbildung: Europa spricht alle Sprachen Restaurierung am Antikenmuseum Das Thaer-Institut für Agrarwissenschaften Die globalisierte Bewertung von Leistung Studiosi Handwerkszeug für Tutoren Personalia Ehrendoktor Genscher: Rastloser Anwalt zwischen Ost und West Oberarzt Stolzenburg: Mehr als Patienten, Forschung und Lehre Gastprofessor Joan Hemels Leibniz-Professor David Simo Anglist Schücking vor 125 Jahren geboren Kurz gefasst Geburtstage Neu berufen Jubiläum 2009 „Geballte Kraft“ – Interview zur Studiensammlung Habilitationen und Promotionen Am Rande Nomen Impressum Titelfoto : Jennifer Salzer EDITORIAL 1 Großes SpektrumInhalt 2 4 5 9 10 10 11 13 13 15 17 18 19 20 22 23 24 25 27 28 29 30 30 31 31 31 32 38 33 3 33 2 „Das ist ja die reine Chemie!“ ist so ungefähr die schlimmste Kri- tik, die man an Objekten

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.