Affordable Access

Ausbildung der absoluten elektrischen Maße

Publisher
Universitäts- und Landesbibliothek
Publication Date

Abstract

Geschichte der absoluten Maßeinheiten - Ausbildung der absoluten elektrischen Maße H « mm Geschichte der absoluten Mafseinheiten. Von Dr. A. Kiel. Zweiter Teil. I. Ausbildimg der absoluten elektrischen Mafse. In einer früheren Abhandlung, welche dem Jahresberichte unseres Königlichen Gym¬ nasiums für das Schuljahr 1889—90 beigegeben war, habe ich nach einer kurzen Darstel¬ lung der Geschichte der Fundamentaleinheiten die grundlegende Arbeit von Gaufs 1) besprochen, worin derselbe die Messung der magnetischen Kräfte auf die drei Funda¬ mentaleinheiten der Länge, Masse und Zeit zurückführt. Ich habe dann ferner gezeigt, wie Wilhelm Weber dieses System absoluter magnetischer Mafsbestimmungen auf das sogenannte elektromagnetische Mafs elektrischer Ströme übertragen hat. In der folgenden Abhandlung soll gezeigt werden, in welcher Weise das von W. Weber begründete elektromagnetische Mafssystem bis zur Gegenwart sich ausgebildet und durch die ein¬ schlägigen Arbeiten der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt zu Charlottenburg seinen Abschlufs bekommen hat. In dem elektromagnetischen Mafssystem werden die Bewegungswirkungen zwischen Strömen und Magneten zur Definition des elektrischen Widerstandes, der Stromstärke und der elektromotorischen Kraft bezüglich der elektrischen Spannungs- oder Potential¬ differenz verwertet. W. Weber legte seinen elektrischen Einheiten ebenso wie Gaufs den magnetischen als Grundmafse das Millimeter, das Milligramm und die Sekunde zu Grunde. Hierin ist der Grund zu suchen, dafs es lange Zeit gedauert hat, bis die Unter¬ suchungen Webers eine allgemeine Anwendung gefunden haben 3). Denn die auf die genannten Grundeinheiten aufgebauten Einheiten der elektromotorischen Kraft und des Widerstandes lassen sich für praktische Zwecke nicht verwenden. Für die Bestimmung der Stromstärke war die Web er' sehe Wahl nicht ungünstig. Denn die Web er'sehe Stromeinheit ist 1,0489 mal gröfser als die chemische, welche in 1 Minute 1 Kubikcenti- meter Knallgas zersetzt. Wenn man

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.