Affordable Access

Berchtold Haller und Theodor Beza

Authors
Publisher
Zwingliana
Publication Date

Abstract

— 16 — den rechten Grund: er heiratete eine einfache Magd des Dr. Hieronymus Schürf, eines Landsmanns von Kessler, der damals zu Wittemberg Lehrer der Rechte war und bekannt ist als Anwalt Luthers auf dem Reichstag zu Worms. Unser Chronist ist ein Meister anschaulicher Schilderung. Mit wenigen Strichen pflegt er die berühmten Männer auch nach ihrer äusseren Erscheinung zu zeichnen. Wie ansprechend müsste ein Biograph diese paar Andeutungen über den Dr. Pommer finden: „Nach seinem Leib eine starke Person, eines demütigen, frommen Wandels, züchtiger und jungfräulicher Geberden, wobei er sein Haupt nach a n g e b o r n e r Gewohnhei t auf der r e c h t e n Achsel neigt" . Der wackere alte Schweizer möge im Norden nicht länger übersehen werden. Er weiss noch anderes zu melden als nur über Bugenhagen. Berchtold Haller und Theodor Beza. Ich besitze ein Exemplar des hübschen Froschauerschen Oktavdruckes: „Handlung oder Acta gehaltner Disputation zur Bern in Uechtland", am Schluss datiert vom 23. April 1528. Auf der Rückseite des Titelblattes steht am Fusse das Autograph eines alten Besitzers: THEODORUS BEZA. Von der gleichen Hand ist auf der Eückseite des Vorsatzblattes dem Berner Reformator das folgende kleine Denkzeichen gesetzt: BERCHTHOLDVS HALLERVS HELVETIVS, Anno. M.CCCCXCII. natus. Magni vir ingenij, magnaeque industriae: Praeter caetera» Germaniae Academias. Coloniae Agrippinae studiis inprimis delectatus. Prima in Theologia laureola ab ea donatus. Post in patriam reversus, Bernae primo Canonicus, deinde concionator electus: Colloquio de religione habito publico Badenis bis cum Pontificiis doctorib. Eccio et Coldio: Primus Evangelicae doctrinae in patria amplectendae suasor et persuasor, - 17 - Cum Huldricho Zvvinglio collega: Repub. Christiana constituta: Magno sui desiderio omnibus relicto. Praematura morte obijt, anno aetatis XLIIII.P.S. M.D.XXXVI. Dies der Eintrag Bezas. Ein anderer alter Besitzer hat dann noch auf der Vorderseite des Vorsatzblattes gesch

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.