Affordable Access

Statements about "SFX & MetaLib: Fertigprodukt oder Entwicklungsplattform?" and "SFX KnowledgeBase"

Authors
Publication Date

Abstract

Microsoft PowerPoint - vlib_smugdach_041021.ppt SFX & MetaLib: Fertigprodukt oder Entwicklungsplattform? http://vlib.mpg.de Seite 2vLib Projektteam, Workshops Januar 2004 SFX & MetaLib: …wir wagen mehr! ? SFX und MetaLib sind keine geschlossenen Systeme, sondern lediglich Bausteine der Informationslandschaft ? Wiederverwendung der Dienste zwischen den Systemen: ? eJournalListe (JNL01) -> Laden der EZB ? IRD-Records (DAT01) -> Austausch von Bibliotheks- Informationen mit MPG Zeitschriftenverzeichnis ? Konfigurationen -> Integration der VLib-Suche in Webseiten lokaler Bibliotheken ? Erweiterung der Oberfläche ? Layout-Anpassungen ? Feature „MPI Selektion“ Seite 3vLib Projektteam, Workshops Januar 2004 SFX & MetaLib: Anforderungen Anforderungen an die ExLibris-Produkte: ? Funktionale und automatisierbare Im- und Exportroutinen (z.B. JNL, DAT01) ? Offen dokumentierte und stabile Im- und Exportformate (z.B. JNL, DAT01, SFX KB) ? Direkte Schnittstellen (lesend & schreibend) auf die KnowledgeBases ? Standardisierte Schnittstellen zur Nutzung der integrierten Dienste (z.B. MetaLib X-Server, SFX API) SFX Knowledgebase: Kein Grund zum Jammern http://vlib.mpg.de Seite 5vLib Projektteam, Workshops Januar 2004 SFX KB: Kein Grund zum Jammern … ? Herausforderung: Angebot eines zuverlässigen Linking-Dienstes in einer dynamischen Welt ? Entscheidung für SFX: ? Übernahme des Reference Linkings in „eigene Regie“ ? SFX als Link zum Volltext… und mehr ? Verteilte Wartung der SFX KB (regelmäßige Updates) Derzeitiger Status MPG/SFX KB: ? 54 TargetServices aktiviert 34 getFullTxt Services 19 „Automatic Update & Activation“ ? Wartungsaufwand: 1,5 Tage pro Monat ? 65 Mails an sfx_changes seit 2002 (33 in 2004) Seite 6vLib Projektteam, Workshops Januar 2004 … aber trotzdem Platz für Optimierung Zwei Typen von Diensten ? Links zum Volltext: ? Gute Abdeckung in der SFX KB ? Bisherige Erfahrung: Manuelle Überprüfung ist erforderlich ? Absprache

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.