Affordable Access

Lerntechnologie und Spracherwerb

Authors
Publication Date
Keywords
  • Deutsche Philologie
  • Ddc:400

Abstract

Lerntechnologie und Spracherwerb. Grundrisse einer medienadäquaten, interkulturellen Sprachdidaiktik. Deutsch als Fremdsprache Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Deutschunterrichts für Ausländer INHALTSVERZEICHNIS Rupprecht S. Baur Schulischer Zweitspracherwerb bei M i ­ grantenschülern - Theorie und Empirie 131 Jörg Roche Lerntechnologie und Spracherwerb. Grundrisse einer medienadäquaten, interkulturellen Sprachdidaktik 136 Carolin Kustusch / Britta Hufeisen Ich hätte gerne doppelt so lange Schreib- unterricht ... Bericht über einen DSH- Schreibkurs am Computer 144 Renate Faistauer Schreiben in Gruppen - den Schreib- prozess sichtbar machen. Ein Experiment aus der Lehrerfortbildung 149 Waltraud Timmermann Zeitadverbiale - Vielfalt mit System 155 Andrea Abel Das lexikographische Beispiel in der L2-Lexikographie (am Beispiel eines L2-Kontext- und Grundwortschatz­ wörterbuches) 163 Miszellen Jochen Schröder Hinschauen! Zugreifen! Geld sparen! Zur Sprache der Werbung 170 Fritz-Jürgen Schaarschuh Mitarbeiter im Außendienst, Außen- dienstmitarbeiter odei'Außendienstler'! 172 Rezensionen Eva-Maria Jakobs / Dagmar Knorr (Hg.): Schreiben in den Wissenschaften; Jana Steiner-Kaiser; Kirsten Adamzik / Gerd Antos / Eva-Maria Jakobs (Hg.): Domänen- und kulturspezifi­ sches Schreiben; Britta Hufeisen 177 Britta Hufeisen / Beate Lindemann (Hg.): Tertiärsprachen. Theorien. Modelle, Methoden; Gerhard Neuner 179 Gertraude Heyd: Aufbauwissen für den Fremdsprachenunterricht (DaF). Ein Arbeitsbuch. Kognition und Konstruktion; Stefan Mummert / Annekatrin Hänsgen 180 Inge Pohl / Jürgen Pohl (Hg.): Texte über Texte. Interdisziplinäre Zugänge; Margit Ebersbach / Bernd Skibitzki 181 Friedhelm Debus: Entwicklungen der deutschen Sprache in der Gegenwart - und in der Zukunft?; Gerhard Heibig 182 Irmhild Barz / Günther Öhlschläger (Hg.): Zwischen Grammatik und Lexi­ kon; Jochen Schröder 183 Bengt Sandberg: Zum es bei transitiven Verbe

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.