Affordable Access

Entwicklung zweier Spektrometer für laserbeschleunigte Protonenstrahlen

Authors
Publisher
Saechsische Landesbibliothek- Staats- und Universitaetsbibliothek Dresden
Publication Date
Keywords
  • Thomson-Spektrometer
  • Flugzeitspektrometer
  • Laserteilchenbeschleunigung
  • Laserprotonenbeschleunigung
  • Mikrokanalplatte
  • Thomson Spectrometer
  • Time-Of-Flight Spectrometer
  • Laser Proton Acceleration
  • Laser Particle Acceleration
  • Microchannel Plate
  • Ddc:530
  • Rvk:Un 6100
  • Rvk:Uo 6120
  • Rvk:Um 3120
  • Spektrometer
  • Laser
  • Teilchenbeschleunigung
  • Proton

Abstract

Durch die Fokussierung eines ultrakurzen und hochintensiven Laserpulses auf ein Festkörpertarget können Pulse von Protonen und anderen positiv geladenen Ionen mit Teilchenenergien von einigen MeV pro Nukleon erzeugt werden. Die Charakterisierung dieser Teilchenstrahlung erfordert die Identifizierung der Ionenspezies und die Bestimmung ihrer spektralen Verteilung möglichst nach jedem Puls. Im Rahmen dieser Diplomarbeit wurden zwei Spektrometer entwickelt und am DRACO-Lasersystem des Forschungszentrums Dresden implementiert. Neben der Inbetriebnahme eines Thomson-Spektrometers mit einer Mikrokanalplatte und einem Fluoreszenzschirm als Auslese erfolgte die Entwicklung eines Flugzeitspektrometers. Die Verwendung einer Mikrokanalplatte mit nur 180ps Anstiegszeit als Signalverstärker sorgt darin für eine verbesserte Energieauflösung und einen flexibleren Einsatz im Experimentierbetrieb. Ein dem Flugzeitsignal überlagertes Störsignal, welches durch die Einstreuungen eines elektromagnetischen Impulses in den Aufbau verursacht wurde, konnte erfolgreich durch die Anwendung verschiedener Filter unterdrückt werden. Als Ergebnis dieser Arbeit steht eine anwendungsbereite Diagnostik für laserbeschleunigte Protonen und Ionen zur Verfügung.

There are no comments yet on this publication. Be the first to share your thoughts.