VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES NATURFASERVERSTÄRKTEN VERKLEIDUNGSBAUTEILS FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Download Read
Applicant
Lisa Dräxlmaier GmbH
Application number
EP20199228A1
Kind
A1
Document number
3804979
Shortcuts
→Abstract
→Claims

Classifications

VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES NATURFASERVERSTÄRKTEN VERKLEIDUNGSBAUTEILS FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG

3804979 - EP20199228A1 - EPO

Application Sep 30, 2020 - Publication Apr 14, 2021

Ivonne Clausner Thomas Eggemann Daniel Ostner

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen eines naturfaserverstärkten Verkleidungsbauteils (10) für ein Kraftfahrzeug, umfassend die Schritte: Bereitstellen einer mit einem Kunststoff durchsetzten Naturfasermatte (12); Bereitstellen eines Textils (14) in Form eines flexiblen Flächengebildes; Bereitstellen einer mehrlagigen Folie (16); Verdichten der Naturfasermatte (12), des Textils (14) und der Folie (16) zu einem Bauteilverbund (28) mittels einer ersten Presse (32) und/oder mittels einer zweiten Presse (26), wobei das Textil (14) mit der als Trägerteil dienenden Naturfasermatte (12) verbunden und an einer von der Naturfasermatte (12) abgewandten Seite des Textils (14) die Folie (16) derart verbunden wird, dass sich an einer vom Textil (14) abgewandten Sichtseite (18) der Folie (16) eine Oberflächenstruktur des Textils (14) abzeichnet; Umformen und Verdichten des Bauteilverbunds (28) mittels eines Werkzeugs (30) in eine vorgegebene Form unter Ausbildung des Verkleidungsbauteils(10).

Description

Claims

Back to top

Statistics

Seen <100 times
Downloaded <100 times